Kammerkanal

Der Kammerkanal liegt in der mecklenburgischen Seenplatte und gehört zum Neustrelitzer Kleinseenland.

Er befindet sich südwestlich von Neustrelitz und verbindet den Woblitzsee bei Wesenberg mit dem Zierker See bei Neustrelitz. Auf der Gesamtlänge von 5,25 Kilometern gibt es ein Schleuse. Die Schleuse Voßwinkel befindet sich etwa 1,4 Kilometer vom Woblitzsee in nördlicher Richtung entfernt. Hier wird der Wasserstand im Schleusenbecken um etwa 1,6 Meter abgesenkt. Verbindungen zu anderen Gewässern gibt es in südlicher Richtung über den Woblitzsee zur Havel. In nördlicher Richtung mündet der Kanal in den Zierker See und die Befahrbarkeit endet somit auch auf dem See im Stadthafen Neustrelitz.

Kammerkanal KM 90,8

Paddeln auf dem Kammerkanal.

Der Kanal ist breit genug, sodass bei vorbeifahrenden Motorbooten keine Gefahr besteht. Die Windanfälligkeit ist sehr gering und somit kann man auch bei stärkerem Wind problemlos paddeln. Allerdings sollte man auch hier bei Sturmböhen nach einem sicheren Unterschlupf Ausschau halten. Das Ufer ist teilweise dicht bewaldet und herabfallende Äste können böse Schäden verursachen. Als Unterschlupf empfehlen wir entweder das Gelände der Schleuse bei KM 88,2 oder die Brücke bei KM 91,2. An der Schleuse befindet sich zum Beispiel eine Lore, mit der man das Boot problemlos aus dem Wasser bekommt und später dann auch übersetzen kann. Rastmöglichkeiten gibt es entlang der gesamten Strecke ansonsten nur wenige.

 

 

Schleuse Voßwinkel in Blickrichtung Wesenberg

Übernachtung und Versorgung am Kammerkanal.

Direkt am Kanal gibt es leider keine Möglickeiten zu Übernachten oder sich mit Lebensmitteln zu versorgen. Die nächste Übernachtungs- und Einkausmöglichkeit befindet sich in südlicher Richtung auf dem Campingplatz am Woblitzsee oder direkt in der Ortslage in Wesenberg am Wasserwanderrastplatz. Hierfür muss man entweder halb oder entsprechend ganz über den Woblitzsee. In nördlicher Richtung sieht es nicht viel anders aus. Auch hier muss man erstmal über den Zierker See bis Neustrelitz, bevor man sich mit Lebensmitteln versorgen kann. Übernachten kann man als Wasserwanderer zum Beispiel beim Wassersportverein Neustrelitz.

Angeln auf dem Kammerkanal

Wer vom Land aus Angeln möchte, kann das zum Beispiel im Bereich der Brücken tun.  Ein Motorisiertes Boot würden wir aber eher empfehlen da es vom Land kaum weitere Möglichkeiten gibt. Ein Boot kann man entweder bei der Marine in Wesenberg mieten, oder bei Santana Yachting in Neustrelitz. Angelkarten gibt es für den Bereich vom Woblitzsee bis zur Schleuse Voßwinkel, bei der Fischerei in Wesenberg. Von der Schleuse Voßwinkel an bis zum Zierker See, bekommt man eine Angelkarte bei der Fischerei Neustrelitz. Übernachtungsmöglichkeiten findet man am besten in Neustrelitz oder in Wesenberg.

 

 

 

Johannes Sobe

Johannes Sobe

Kommentar verfassen

Infos

Touren
No items found