Schulzensee (Havel)

Der Schulzensee (Havel) liegt in der Mecklenburgischen Seenplatte im Quellgebiet der Havel.

Der See gehört zum Neustrelitzer Kleinseenland und befindet sich etwa 11,5 Kilometer nordwestlich von Neustrelitz entfernt. Er ist etwa 290 Meter lang und 150 Meter breit. Das Ufer ist unzugänglich und stark verschilft. Der See liegt im Müritz-Nationalpark.  Verbindungen zu anderen Gewässern gibt es in nordöstlicher Richtung über die Havel in den Granziner See. Anschließend kommt man von hier zum Beispiel weiter in den Käbelicksee. In Kratzeburg ist allerdings das befahren der Havel nicht mehr möglich. In südwestlicher Richtung gelangt man über die Havel zur Lorenbahn Granzin. Hier muss man mit dem Boot aus dem Wasser und mit einer Lore etwa 700 Meter auf Schienen zurücklegen. Schließlich geht es dann wieder im Wasser den Pagelsee entlang und weiter die Havel runter.

Paddeln auf dem Schulzensee (Havel)

Im wesentlichen gibt es hier nichts weiter zu Beachten. Aufgrund seiner Größe und der Uferbeschaffenheit, ist der See kaum Windanfällig. Mit motorisierten Booten ist hier nicht zu rechnen da sämtliche Gewässer im Quellgebiet der Havel für Motorboote gesperrt sind. Dennoch sollte man vor allem beim Paddeln mit Kindern darauf achten, das Schwimmwesten nicht nur getragen werden, sondern auch noch fest sitzen. Gerade hier sind die Gewässer immer mal wieder stark verkrautet und so im Falle des Kenterns das Schwimmen sehr erschwert. Kinder haben dann wenig Chancen sich ohne Weste über Wasser zu halten. Rastmöglichkeiten gibt es direkt am See keine. Allerdings gibt es gerade mal 150 Meter die Havel in nordöstlicher Richtung eine Kanustation.

Übernachtung und Versorgung am Schulzensee (Havel)

So klein wie der See ist gibt es hier mehr als man denkt. Und zwar nur 150 Meter die Havel in nordöstlicher Richtung, findet man auf der linken Seite eine Kanustation. Hier gibt es zwar nicht viel Platz aber dafür ist es gemütlich. Wer hier also übernachten möchte, sollte das in jedem Fall vorher telefonisch absprechen. Die Telefonummer : 03982229888 . Auf dem Gelände der Kanustation befindet sich euch ein Minikiosk sowie ein Imbiss. Gegenüber gibt es auch ein Restaurant. Der nächste Campingplatz befindet sich in nordöstlicher Richtung am Käbelicksee. In südlicher Richtung findet man am Jamelsee den nächsten Campingplatz. Wer hier etwas länger Urlaub machen möchte findet in den Ortslagen Granzin, Dalmsdorf oder Krienke auch Ferienwohnungen.

Angeln auf dem Schulzensee (Havel)

Das Angeln ist hier nicht gestattet.

Johannes Sobe

Johannes Sobe

Kommentar verfassen

Infos

Touren
No items found