Großer Pälitzsee

Großer Pälitzsee – Der große Pälitzsee liegt in der Mecklenburgischen Seenplatte.

Er befindet sich südlich von Wesenberg an der Landesgrenze zu Brandenburg. Der See selbst gehört zu Mecklenburg Vorpommern aber ein Teil des östlichen Ufers liegt schon auf Brandenburger Land. Großer Pälitzsee ist treffend. Der See ist etwa 6,2 Kilometer lang, dagegen nur bis zu 700 Meter breit und 33 Meter tief. Verbindungen zu anderen Gewässern gibt es nordwestlich über den Kleinen Pälitzsee. Der Kleine Pälitzsee schließt südlich an die Rheinsberger Gewässer an und westlich über den Canower See an den Labussee. Von dort geht es dann weiter in Richtung Müritz. Nordöstlich gelangt man dann über die Schleuse Strasen zum Ellbogensee. Von hier kann man dann entweder nach Wesenberg oder nach Fürstenberg weiter paddeln. Der große Pälitzsee gehört zur Müritz-Havel-Wasserstraße.

Rastmöglichkeit am Wasserkiosk- Müritz Havel Wasserstraße KM 4,3

Paddeln auf dem großen Pälitzsee.

Für Paddler die bei Südwestwind aus Richtung Strasen auf den großen Pälitzsee fahren, könnte es bei mittelgroßen Wellen schon mal anstrengend werden. Der ist zwar mit über 6 Kilometern länge schon groß, allerdings auch recht schmal. Dennoch möchten wir vor allem beim paddeln mit Kindern auf jeden Fall darum bitten die Schwimmwesten zu tragen. Bei einer tiefe von 33 Metern Tiefe hat man kaum eine Chance noch jemanden zu Retten wenn er nicht mehr zu sehen ist. Für Paddler die entlang der Müritz-Havel-Wasserstraße unterwegs sind, fahren nur über den kleineren nördlichen Teil des Sees. Wer allerdings das Südufer bei Adamswalde erreichen möchte, den erwarten die restlichen 5 Kilometer und bei Südwestwind sind es dann gefühlte 15 🙂

Einfahrt Strasen – Müritz Havel Wasserstraße KM 3

Großer Pälitzsee – Übernachtung und Versorgung

Am nördlichen Ende des Sees befindet sich die Ortschaft Strasen. Hier gibt es mehrere Restaurants und den Büffelhof Strasen. Im Hofladen vom Büffelhof gibt es Wurst und Schinken sowie Käse und Frischkäse und alles aus eigener Produktion. Neben dem Hotel in Strasen kurz vor der Schleuse, gibt es eine Paddlerunterkunft. Wer hier übernachten möchte sollte dies wenigstens einen Tag vorher telefonisch 015141951293 anmelden und absprechen.  Wer den See etwas erkunden möchte, der findet etwa auf halber Strecke am Südufer den Campingplatz am Großen Pälitzsee. Hier gibt es alles was man als Paddler braucht. Für die Versorgung mit Lebensmitteln findet man hier einen kleinen Shop und ein Zeltwiese für Wasserwanderer gibt es natürlich auch. Für alle die hier länger Urlaub machen möchten gibt es rund um den See immer wieder Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Angeln auf dem Großen Pälitzsee

Natürlich gibt es bei diesem großen See auch immer wieder Angelstellen und wer gut zu Fuß ist, wird auch irgendwann seine perfekte Stelle finden. Wem es allerdings mehr um die Fangquote geht ist mit einem Boote besser aufgestellt. Boote kann man zum Beispiel in Strasen oder auch auf dem Campingplatz am Großen Pälitzsee ausleihen. Wer sich für ein Paar Tage im Ferienpark Pelzkuhl einmietet, der kann sogar die Ruderboote, Segelboote oder Kanus mit nutzen. Angelkarten gibt es in Canow, Wesenberg, Mirow oder Ahrensberg jeweils bei der Fischerei.

 

 

 

Johannes Sobe

Johannes Sobe

Kommentar verfassen

Infos

Touren
No items found