Schwarzer See

Der Schwarzer See liegt in der Mecklenburgischen Seenplatte und befindet sich etwa 5 Kilometer südlich von Mirow.

Die Größe des Sees beträgt in der Länge etwa 2,6 Kilometer und in der Breite bis zu 960 Meter. Das Ufer ist an der Ostseite völlig bewaldet und auf der Westseite befindet sich die Ortschaft Schwarz. Auf dem kopfförmigen See befindet sich eine Insel die das Auge des Sees darstellen könnte. Verbindungen zu anderen Gewässern gibt es in nördlicher Richtung zum Fehrlingsee. In südlicher Richtung geht es über den Zethner See und dem Mirower Adlersee in den Vilzsee. Hier hat man dann mehrere Möglichkeiten zum Beispiel bis zur Müritz oder entgegengesetzt in Richtung Fürstenberg zu paddeln.

Paddeln auf dem Schwarzer See

Aufgrund der Größe kann es hier vor allem bei Wind aus nördlicher und südlicher Richtung zu sehr unangenehmen Wellen kommen. Hier sollte man in jedem Fall Schwimmwesten tragen und sich dann auch nicht zu weit vom Ufer entfernen. Ansonsten gibt es an der Westseite immer mal wieder Möglichkeiten an Land zu gehen und etwas zu verschnaufen. Motorboote sind hier übrigens verboten und somit kann man hier zumindest bei wenig Wind, völlig entspannt paddeln.

Strand und Restaurant in Schwarz

Übernachtung und Versorgung auf dem Schwarzer See

Übernachtungsmöglichkeiten gibt es direkt am See keine. In Schwarz befindet sich eine Badestelle. Hier kann man zur Not auch mal sein Zelt aufstellen, aber es ist halt kein Campingplatz. Der nächste Campingplatz befindet sich am Zethner See. Allerdings gibt es an der Badestelle direkt ein Restaurant und am Sportplatz auch einen Imbiss. In der Orstlage gibt es zwei weitere Cafes. Wer hier länger bleiben möchte, findet in Schwarz auch mehrere Ferienwohnungen.

Angeln auf dem Schwarzer See

Hier empfehlen wir aufgrund der Größe auf jeden Fall ein Boot. Der nächste Bootsverleih befindet sich auf den Campingplätzen am Zethner See. Wer kein Boot ausleihen möchte kann allerdings auch in und um die Ortslage in Schwarz von einigen Stellen vom Land aus Angeln. Angelkarten gibt es beim Fischer in Mirow über die Fischerei in Wesenberg.

Administrator

Administrator

Havel – KM 79

Die Havel bei Kilometer 79 in Richtung Wesenberg von hier sind es in nordwestlicher Richtung noch 2,7 Km bis zu Schleuse Wesenberg.

Weiterlesen »

Kommentar verfassen